Ulrike Prinz C.S.
Uli

Koppel 85
20099 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 43 27 79 02
Fax: +49 (0)40 43 27 79 03
E-mail: ulrike.prinz@cspractice.de

Seit dem Jahr 1999 bin ich vollberuflich als Christian Science Praktikerin tätig.

Ich habe Romanistik mit Schwerpunkt Französisch und Spanisch studiert doch interessierte mich Musik und Theater so sehr, dass ich neben dem Studium als Gasthörer am Schauspielunterricht für Opernsänger an der Hamburger Schauspielschule teilnahm.

Die Liebe zu diesen Künsten und mein Verlangen kranken Menschen zu helfen inspirierte mich zu der Arbeit mit behinderten Kindern, die durch spielerischen Umgang mit der Musik und das Schlüpfen in andere Rollen, Behinderungen ablegen konnten.

Dies zeigte mir deutlich, dass körperliche Zustände vom Bewusstsein abhängen und dass, durch eine Veränderung des Bewusstseins auch körperliche Veränderungen einhergehen.

Diese Erfahrungen waren nicht neu für mich, da ich in einer Familie aufwuchs, die sich schon über Generationen hinweg mit den geistigen Ideen und Gesetzen von Christian Science beschäftigen. Und schon in meiner frühen Kindheit erlebte ich, dass durch die Anwendung dieser geistigen Gesetze körperliche Heilungen, wie auch Wandlung in schwierigen Lebenssituationen stattfanden wie z.B. von Armut zum Wohlstand, Mangel an kulturellen Umgang zu aktiven kulturellen Leben, Heilungen von Tuberkulose, Kinderlosigkeit, Depressionen, Kinderkrankheiten, Migräne um nur einige zu nennen.

Auch auf meinen späteren Reisen durch Ost-Afrika in einem Zeitraum von insgesamt 1 ½ Jahren erlebte ich immer wieder, wie diese geistigen Gesetze von Leben, Wahrheit und Liebe mich durch extreme Situationen, wie im Bürgerkrieg von Uganda, beabsichtigte Bahnentgleisung in Tansania, durch Regenfälle entstellte Strassen im Kongo führten.

Ich erlebte wie durch gezieltes Gebet Hass durch Liebe aufgelöst wurde. Ja, die Herausforderungen und meine Liebe zu den Menschen zwangen mich förmlich, durch Gebet Stabilität und Freiheit zu erlangen und dabei geschahen Heilungen, wie von Malaria, Gelbsucht und Fieber bei mir selbst und bei anderen, allein durch die Anwendung der geistigen Gesetze, wie sie von Mary Baker Eddy in „Wissenschaft und Gesundheit mit Schlüssel zur Heiligen Schrift“ niedergelegt sind.

Ich freue mich auch Ihnen durch diese geistigen Gesetze zu helfen.

Sämtliche von Ihnen erhaltenen Informationen behandle ich vertraulich.

<< zurück